Häufige Fragen zur Vorfälligkeitsentschädigung

Wo finde ich meinen Darlehensvertrag?

Sie erkennen den Vertrag anhand Ihrer Ihre Unterschrift vom Tag des Vertragsabschlusses. Er enthält außerdem z.B. die Widerrufsbelehrungen und die Darlehens-Vereinbarungen.

Meist ist er digital in Ihrem Computer abgespeichert, in einer alten Mail der Bank oder in Papierform in Ihrem Archiv.

Alternativ können Sie auch eine Kopie des Vertrages bei Ihrer Bank anfordern. Dafür empfiehlt es sich einfach eine kurze Mail an die Bank zu senden.

Warum wird der Darlehensvertrag für die Prüfung benötigt?

Ihr enthaltenen Widerrufsbelehrungen enthalten in vielen Verträgen Fehler in den Berechnungsangaben, welche die rechtliche Grundlage für die Rückforderung/Vermeidung der Vorfälligkeitsentschädigung bilden.

Sollten die Berechnungsangaben korrekt sein, gibt es allerdings auch noch einige weitere Faktoren die eine Rechtsgrundlage bilden können. Deshalb prüfen wir stets den gesamten Vertrag.


Warum wir als Kanzlei die kostenfreie Prüfung anbieten?

Die Prüfung auf Erfolgsaussichten ist komplett kostenfrei und unverbindlich. Dies finanzieren wir durch zufriedenen Mandanten, die sich nach der Prüfung entscheiden sich von uns gegenüber der Bank vertreten zu lassen.